Beratungsangebote im Internet

Inzwischen sind einige Einrichtungen, die Suizidprävention bieten mit einer Homepage im Internet vertreten. Die Internetseite ist dann in der folgenden Liste angegeben.

Direkte Beratung im Internet bieten jedoch nur wenige Einrichtungen. Am längsten ist die Telefonseelsorge mit ihrem Angebot im Netz .

Die Telefonseelsorge in Deutschland bietet seit Dezember 1995 Seelsorge und Beratung im Internet unter www.telefonseelsorge.de an. Mit dabei sind bisher die TS-Stellen Braunschweig, Düsseldorf, Duisburg/Mülheim/Oberhausen, Hagen, Hamm, Heidelberg, Köln evang., Köln kath., Krefeld, Münster, Schwarzwald/Bodensee und Wolfsburg.

Seit 2001 bietet neuhland Online-Beratung im Chat für suizidgefährdete junge Menschen an. Der Zugang ist über die Beratungsplattform www.das-beratungsnetz.de .

Eine weitere Adresse ist die
Arbeitsgemeinschaft Christliche Onlineberatung
An der Alten Post 4,
97714 Oerlenbach, Bayern
Tel.: 09725-708702 (keine Beratung),
Fax: 03212-1024453,
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (keine Beratung) ,
homepage: www.christliche-onlineberatung.de (Belegungssystem für Kurzzeitberatungen)
Öffnungszeiten: rund um die Uhr
Angebot: Kurzzeitberatung aus mehreren Webmailantworten binnen weniger Tage.
Ehe-, Familien- und Lebensberater, Seelsorger und qualifizierte Ehrenamtliche.
Dieses Hilfsangebot richtet sich an: Getrennte Bereiche: a) Erwachsene (ab 18) b) Jugendliche (12-17)

www.u25-freiburg.de bietet Emailberatung für junge Menschen an und hat jeweils ein Forum für junge Hinterbliebene nach Suizid und eins für Eltern nach Suizid des Kindes.

Information:
neuhland bemüht sich, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. neuhland haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die aufgrund von oder in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden. neuhland behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Kontaktadressen der Krisenhilfe

Beratungsstelle neuhland

Tel:  030 / 873 01 11 (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Fax: 030 / 417 28 39 19
e-mail: beratungsstelle@neuhland.net

  • in Wilmersdorf:  
    Nikolsburger Platz 6
    10717 Berlin
  • in Friedrichshain:  
    Richard-Sorge Straße 73
    10249 Berlin
  • in Buch:
    Im Beratungshaus Buch
    Franz-Schmidt-Str. 8-10
    13125 Berlin

Berliner Krisendienst Region Nord

Krisenrufnummern:
Täglich 0 – 24 Uhr

Pankow: Tel.: 030 /  390 63 40
Mühlenstr. 48
13187 Berlin

Reinickendorf: Tel: 030 / 390 63 50
Berliner Str. 25
13507 Berlin

weiterführende Informationen: www.berliner-krisendienst.de

Krisenwohnung neuhland

Für Aufnahmeanfragen:
Mo-Fr 9-18 Uhr - Tel.: 030 / 873 01 11
 
Tel.: 030 / 417 28 39 20
Fax: 030 / 417 28 39 29
e-mail: krisenwohnung@neuhland.net

Nikolsburger Platz 6
10717 Berlin