Wenn du jemanden kennst, der Hilfe braucht

Versuche mit der Person zu sprechen.
Versuche zu verstehen wie es ihm/ihr geht.
Vertrau Dich jemandem an, versuche nicht allein damit fertig zu werden.
Informiere Dich welche Hilfen es gibt und mache der Person Mut sich
Hilfe zu suchen und diese anzunehmen.
Zeige ihr/ihm, dass sie/er nicht alleine ist und Du ihn unterstützen wirst.
Biete an sie/ihn zu begleiten, wenn er sich Hilfe holt.
Aber denke auch daran, dass deine Unterstützung begrenzt ist. Biete nicht mehr an, als du leisten kannst und willst.

Kontaktadressen der Krisenhilfe

Beratungsstelle neuhland

Tel:  030 / 873 01 11 (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Fax: 030 / 417 28 39 19
e-mail: beratungsstelle@neuhland.net

  • in Wilmersdorf:  
    Nikolsburger Platz 6
    10717 Berlin
  • in Friedrichshain:  
    Richard-Sorge Straße 73
    10249 Berlin
  • in Buch:
    Im Beratungshaus Buch
    Franz-Schmidt-Str. 8-10
    13125 Berlin

Berliner Krisendienst Region Nord

Krisenrufnummern:
Täglich 0 – 24 Uhr

Pankow: Tel.: 030 /  390 63 40
Mühlenstr. 48
13187 Berlin

Reinickendorf: Tel: 030 / 390 63 50
Berliner Str. 25
13507 Berlin

weiterführende Informationen: www.berliner-krisendienst.de

Krisenwohnung neuhland

Für Aufnahmeanfragen:
Mo-Fr 9-18 Uhr - Tel.: 030 / 873 01 11
 
Tel.: 030 / 417 28 39 20
Fax: 030 / 417 28 39 29
e-mail: krisenwohnung@neuhland.net

Nikolsburger Platz 6
10717 Berlin