Anonyme Hilfe

Hast Du Sorgen und Ängste?
Hast Du Gedanken und Phantasien die Du für unnormal hältst?
Verletzt Du Dich selbst oder denkst darüber nach wie es wäre tot zu sein?
Hast Du Probleme mit Deinen Eltern oder Freunden?

Würdest Du diese Probleme, Gedanken, Sorgen und Ängste gerne jemandem erzählen, hast aber Angst die Person könnte es Deinen Eltern erzählen?
Würdest Du Deine Probleme lieber erzählen ohne Deinen Namen zu nennen?


Es gibt die Möglichkeit Dir Hilfe zu holen und dabei anonym zu bleiben!
Du kannst entweder eine Chat-Beratung im Internet machen oder in einer Beratungsstelle Deine Sorgen erzählen und dabei anonym bleiben.
Fasse den Mut Deine Sorgen zu erzählen, Du musst nur das erzählen was Du erzählen möchtest!

 

 

Kontaktadressen der Krisenhilfe

Beratungsstelle neuhland

Tel:  030 / 873 01 11 (Mo-Fr 9-18 Uhr)
Fax: 030 / 417 28 39 19
e-mail: beratungsstelle@neuhland.net

  • in Wilmersdorf:  
    Nikolsburger Platz 6
    10717 Berlin
  • in Friedrichshain:  
    Richard-Sorge Straße 73
    10249 Berlin
  • in Buch:
    Im Beratungshaus Buch
    Franz-Schmidt-Str. 8-10
    13125 Berlin

Berliner Krisendienst Region Nord

Krisenrufnummern:
Täglich 0 – 24 Uhr

Pankow: Tel.: 030 /  390 63 40
Mühlenstr. 48
13187 Berlin

Reinickendorf: Tel: 030 / 390 63 50
Berliner Str. 25
13507 Berlin

weiterführende Informationen: www.berliner-krisendienst.de

Krisenwohnung neuhland

Für Aufnahmeanfragen:
Mo-Fr 9-18 Uhr - Tel.: 030 / 873 01 11
 
Tel.: 030 / 417 28 39 20
Fax: 030 / 417 28 39 29
e-mail: krisenwohnung@neuhland.net

Nikolsburger Platz 6
10717 Berlin