Dieser Bereich wendet sich direkt an MitarbeiterInnen von Jungendämtern und Sozialämtern. Hier erhalten Sie in kurzer Form Informationen über unsere Einrichtungen. Für weitere insbesondere inhaltliche Beschreibungen gehen Sie bitte auf den Bereich "Angebote von neuhland". Dort finden Sie ausführliche Beschreibungen der Angebote und Einrichtungen und Bilder der Leitung und der Teams.
In unserer "Bildergalerie" finden Sie Bilder der Einrichtungen.

Ambulante Hilfen zur Erziehung

Beratungsstelle

Berliner Krisendienst

BEW Ambuland

Kinderwohngruppe

Krisenwohnung

TWG Junge Erwachsene

TWG Gemini

 

 

Ambulante Hilfen zur Erziehung

 

Träger neuhland gGmbH
Hilfeform


§ 31 Sozialpädagogische Familienhilfe
§ 30 Hilfe als Erziehungsbeistand
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 27,3 Aufsuchende Familientherapie
§ 18,3 Begleiteter Umgang

Projektausrichtung   
Krisenclearing, Lebenspraktische Unterstützung, Psychische Erkrankung, systemischer und Ansatz, Traumatisierung
   

Alter                           

Kinder, Jugendliche und Familien
Geschlecht gemischt
Standort alle Bezirke
Kurzbeschreibung:
Überregionales Angebot

 


 

 

 

Beratungsstelle

Die Beratungsstelle neuhland bietet schnell, kostenfrei und auf Wunsch anonym Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Krisensituationen. Sie ist an den drei Standorten Wilmersdorf, Friedrichshain und Buch vertreten.

Das Team der Beratungsstelle besteht aus Psychologen/innen, Pädagogen/innen und Sozialpädagogen/innen. Alle haben psychotherapeutische Zusatzqualifikationen.

 Angebot

  • Niedrigschwellige ambulante Krisenintervention: kurzfristig, anonym und kostenlos sowie Psychotherapeutische Beratung

  • Führen von Familiengesprächen sowie Arbeit mit Angehörigen und dem weiteren sozialen Umfeld

  • Online-Beratung im Chat bei neuhland für junge Menschen, die nicht persönlich kommen können oder wollen

  • Telefonische Krisenintervention und Beratung

  • Prävention in Schulen

  • Fachberatungen und Informationsveranstaltungen für Fachleute

Zielgruppe

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Krisensituationen aus allen Berliner Bezirken mit folgenden Problemen:

    1. selbstverletzendes Verhalten
    2. Suizidgedanken
    3. nach einem Suizidversuch
    4. Ängste
    5. Depressive Verstimmungen
    6. Beziehungs- und Kontaktstörungen
    7. Rückzug, Aggressivität, Weglaufen, Schulverweigerung
    8. Essstörung
    9. Traumatisierung
    10. Somatisierung
    11. Persönlichkeitsstörungen
  • Angehörige, die eine Suizidgefährdung vermuten

  • Fachleute im pädagogischen, sozialpädagogischen, psychotherapeutischen Bereich, die Beratung und Supervision benötigen

Kontakt

Leiterin Monika Remmler
Zentrale Rufnummer 030/873 01 11
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: Nikolsburger Platz 6
10717 Berlin
Alter 6 - 25 Jahre
Standort Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Buch

 


 

Berliner Krisendienst

Angebot

Wir bieten insbesondere in den Abend -und Nachtstunden Beratung und Hilfe in Krisensituationen an.

  • Unsere Beratungsstellen in Reinickendorf und Pankow haben täglich auch an Sonn –und Feiertagen von 16:00- 24:00 Uhr geöffnet.
  • Das Angebot besteht in telefonischer und persönlicher Beratung, auf Wunsch anonym.
  • In dringenden Fällen fahren die Berater und Beraterinnen an den Ort der Krise.
  • Die MitarbeiterInnen bestehen aus Psychologen, Pädagogen, Sozialpädagogen und verfügen häufig über psychotherapeutische Zusatzqualifikationen.
  • Ärzte und Ärztinnen - meist Psychiater - stehen in Rufbereitschaft zur Verfügung und werden gegebenenfalls hinzugezogen.
  • Außerhalb der Öffnungszeiten unserer regionalen Standorte wird jeder Anruf an den überregionalen Bereitschaftsdienst weitergeleitet. Der Bereitschaftsdienst übernimmt täglich in der Nacht von 24:00- 08:00 Uhr die Krisenversorgung für das gesamte Stadtgebiet sowie an Wochenenden und Feiertagen von 8 - 16 Uhr.
  • An Werktagen von 08:00- 16:00 Uhr gibt es telefonische Information und Weitervermittlung.

 

Zielgruppe

Gründe für eine akute seelische Krise können sein:

  • Familiäre Konflikte
  • Trennung
  • Suchtprobleme
  • Ängste und Panik
  • Selbsttötungsgedanken
  • Verlust eines nahestehenden Menschen

aber auch

  • psychische Erkrankung
  • Psychiatrie-Erfahrung
  • Geistig und/oder körperliche Beeinträchtigung

Wir beraten auch Angehörige, Nachbarn und Freunde und Freundinnen von Menschen die in eine Krise geraten sind.
Darüber hinaus bietet der Berliner Krisendienst seine Unterstützung allen professionellen Hilfeeinrichtungen sowie dem allgemeinen Notfallsystem an: Ärzte und Ärztinnen, Therapeuten und Therapeutinnen und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sozialer Einrichtungen. Aber auch Polizei und Feuerwehr können den Krisendienst jederzeit in Anspruch nehmen.

 

Kontakt

Leiterin Cornelia Schneider
Telefon Büro 030/ 39063410
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse: Mühlenstr. 48
13187 Berlin
Alter alle Altersgruppen
Standort Pankow, Reinickendorf

 


 

BEW Ambuland

Träger: neuhland gGmbH
Hilfeform:

§ 34 Betreutes Einzelwohnen
§ 35 Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)
§ 41 Hilfe für junge Volljährige

Projektausrichtung:  
Lebenspraktische Unterstützung, Psychische Erkrankung, Essstörungen, schulische/berufliche Perspektive entwickeln, Therapeutischer Ansatz, Traumatisierung, Verselbständigung
   

Alter:             16 - 21 Jahre
Geschlecht: gemischt
Standort: 10249, 10717, 13086
Kurzbeschreibung:                Überregionales Angebot, Anmietung von Wohnungen in vielen Bezirken möglich, psychosoziale Beratung Krisenmanagement, Co-Team, Unterstützung schul./berufl. Perspektive, Elternarbeit, Verselbständigung

 

Kinderwohngruppe

Träger neuhland gGmbH
Hilfeform § 34 Wohngemeinschaft
§ 35a Therapeutische Leistung
Projektausrichtung          Traumatisierung, Vernachlässigung, Selbstverletzendes Verhalten, Suizidalität, integrierte Kindertherapie,Elternarbeit
Betreuungsumfang stationär (24h)
Geschlecht      gemischt
Gesamtkapazität 14
   
Leiterin Katja Zimmermann
Telefon 0176/20017301
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse Nikolsburger Platz 6
  10717 Berlin

Alter 5 - 14 Jahre
Geschlecht gemischt
Standorte Treptow-Köpenick und Neukölln

Kurzbeschreibung                                     

                            

Die KWG ist eine geschützte therapeutische Einrichtung
für Mädchen und Jungen zwischen 5 und 14 Jahren, die über einen längeren Zeitraum traumatisiert wurden (sexueller Missbrauch, emotionaler Missbrauch, Misshandlung psychisch und physisch, Vernachlässigung ).

 

Krisenwohnung

 

Träger neuhland gGmbH
Hilfeform § 34 Wohngemeinschaft
§ 35a Therapeutische Leistung
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
§ 42 Inobhutnahme/Kriseneinrichtung/Notdienst
Projektausrichtung              Clearing, Eigengefährdung, Krisenintervention, Selbstverletzendes Verhalten, Suizidalität, Therapeutischer Ansatz
Betreuungsumfang stationär (24h)
Geschlecht allgemein     gemischt
Gesamtkapazität 8
   
Leiter Claudia Zschuckelt
Telefon
030 8730111 (Aufnahmeanfragen)
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse Nikolsburger Platz 6,
  10717 Berlin

Alter 13 - 18 Jahre
Geschlecht gemischt
Standort Wilmersdorf
Kurzbeschreibung                                     Therapeutisch-pädagogische Kurzzeit-Wohngruppe zur Bearbeitung von Krisen. Sozialpädagogische Betreuung Rund-um-die-Uhr, tägl. Einzelgespräche, Therapeutische Gespräche, Gruppengespräche, Gruppenaktivitäten.

 

TWG Gemini

Träger neuhland gGmbH
Hilfeform § 34 Wohngemeinschaft
§ 35a Stationäre Eingliederungshilfe
§ 41 Hilfe für junge Volljährige
Projektausrichtung    Essstörung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Selbstverletzendes Verhalten, Suizidalität, Therapeutischer Ansatz, Verselbstständigung
Betreuungsumfang   
stationär (24h)
Geschlecht allgemein gemischt
Gesamtkapazität 2 x 6 Plätze
   
Leiter Christian Göttsche
Telefon 0176 - 975 22 552
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse Richard-Sorge-Str. 73
  10249 Berlin

Alter 14 - 21 Jahre
Geschlecht gemischt 
Standort  
Friedrichshain und Weißensee
Kurzbeschreibung           Therapeutisches Milieu: Einbeziehungen von Störungsbild, Ressourcen und Gruppendynamik in die Wahrnehmung der Jugendlichen, hoher Anteil von Selbst- und Fremdreflexion

 

TWG Junge Erwachsene

Träger neuhland gGmbH
Hilfeform
Betreute Wohngemeinschaft für junge Erwachsene
Projektausrichtung   Eigengefährdung, Lebenspraktische Unterstützung, Menschen mit seelischer Behinderung, Psychische Erkrankung, Therapeutische Ausrichtung, Verhaltensauffälligkeit, Verselbstständigung

Alter                     
18 - 24 Jahre
Geschlecht           
gemischt
Standort Wilmersdorf, Friedrichshain

Zur Zeit haben wir freie Plätze in folgenden Einrichtungen:

Kinderwohngruppe 
freie Plätze: 0

Krisenwohnung
freie Plätze: 1

TWG Gemini
freie Plätze: 1

TWG neuhland für
junge Erwachsene

freie Plätze: 1

aktualisiert am 22.05.2017